Unechter Kartoffelsalat

Den Kohlrabi schälen, in Würfel schneiden und in Gemüsebrühe garen. Die 2 Eier für 10 Minuten hart kochen. Schinken und Cornichons klein schneiden. Dann den Kohlrabi (Ohne Gemüsebrühe), die kleingeschnittenen Eier, den Schinken, die Cornichons und die Creme Fraiche mit ein wenig Gurkenwasser vermengen. Den Senf und evtl. etwas Salz und Pfeffer zugeben und fertig.

Ich fand es ist mal was anderes und durchaus lohnenswert zu probieren.

Rezept drucken
Unechter Kartoffelsalat
Unechter Kartoffelsalat
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Unechter Kartoffelsalat
Dieses Rezept teilen

Paprika-Cashew Hähnchen

Heute gabs Paprika-Cashew Hähnchen mit Ofenkartoffeln
1 Paprika und 1 Zwiebel in Würfel schneiden, in Koksöl (oder Olivenöl) glasig braten, 200ml Gemüsebrühe, 1 Dose gestückelte Tomaten, 1 TL Paprikapulver, 150ml Kokosmilch und 2 EL Cashewkerne dazu. Hähnchenbrustfilet hineinlegen und ca. 15 Minuten schmoren. Dann das Hähnchen herausnehmen, die Sauce pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen gut Backkartoffeln.

Rezept drucken
Paprika-Cashew Hähnchen
Paprika-Cashew Hähnchen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Paprika-Cashew Hähnchen
Dieses Rezept teilen

Bratwurstklößchen in Schnittlauchsoße

Rezept drucken
Bratwurstklößchen in Schnittlauchsoße
Möhre schälen und fein würfeln. Knoblauch furch eine Knoblauchpresse drücken oder fein hacken. Aus der Bratwurst (Darm) kleine Klößchen drücken und in der Butter braten. Knoblauch und Möhre hinzufügen und kurz mitraten. Mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Soßenbinder ein rühren und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren. Nudeln nach Anleitung kochen und alles zusammen servieren.
Vorbereitung 5
Kochzeit 20
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5
Kochzeit 20
Portionen
Zutaten
Dieses Rezept teilen